Grundschule Witzwort

 

 

 

Der Förderverein

   

Im Oktober 2006 wurde der Förderverein der Grundschule Witzwort gegründet. Er besteht zur Zeit aus ca. 80 Mitgliedern. Zweck des Vereins ist die finanzielle Unterstützung von Bildung und Erziehung aller Kinder der Grundschule Witzwort, soweit öffentliche Mittel nicht oder nicht ausreichend zur Verfügung stehen.

Zu den bisher vom Förderverein unterstützten Projekten gehört u. a.

 

  • das Konfliktbewältigungs-/Gewaltpräventionstraining,
  • die Anschaffung von Spielgeräten für den Pausenhof,
  • die Anschaffung von Musikinstrumenten und 
  • Zuschüsse zu den Klassenfahrten.

 

Neben den Mitgliedsbeiträgen erzielt der Verein Einnahmen durch

 

  • das Ausrichten verschiedener Basare in Zusammenarbeit mit der Grundschule,
  • die Beköstigung zu den Schulfesten,
  • das Durchführen von öffentlichen Lottoveranstaltungen.

 

Ziel des Fördervereins ist es, weiterhin die Schule bei verschiedenen Projekten finanziell und tatkräftig zu unterstützen. 

 

 

In diesem Jahr (2017) standen nun Neuwahlen an, die im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins problemlos erfolgten. Nach einem herzlichen Dank an die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Kai Tolk (Vorsitzender) und Markus Wirth ( Schriftführer) erfolgte die Neubesetzung der Posten einstimmig.

 

 

 

 

 

Gewählt wurden Timo Munz (Vorsitzender, 3. von links), Ralf Neuser (stellvertr. Vorsitzender, links), André Gefke (Wiederwahl zum Kassenwart, 2. von links) und Veronika Immelmann (Schriftführerin, rechts).

Die Grundschule Witzwort gratuliert dem neuen Fördervereinsvorstand zur Wahl und freut sich auf die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit.